Willkommen

auf dieser Website mit Nachrichten aus aller Welt und vorallem aus jenem Österreich, daß einer unerträglichen Propaganda zufolge eine "Insel der Seligen" sein soll ...

Tatsächlich waren aber in Österreich rechtsstaatliches Denken und Handeln als signifikante Merkmale der jeweiligen Justizapparate für Personen mit nicht eingeschränkten Denk- und Wahrnehmungsfähigkeiten niemals wahrnehmbar. 

Österreich ist eines der wenigen Länder, in denen über ein Urteil aufgebrachte Bürger ein Gerichtsgebäude anzündeten - in Wien mit schrecklichen Folgen: fast 90 Tote und mehr als 1000 Verletzte !

 

http://de.wikipedia.org/wiki/Wiener_Justizpalastbrand

Logischer- und konsequenterweise wird daher in der österreichischen Rechtsliteratur niemals von "Justizverbrechen", sondern allenfalls  von "Justizirrtümern" gesprochen, was eigenartig erscheinen muss, da sich Österreichs Justiz nachweislich bei unzähligen Wahrheits(er)findungen mehrerer Schwerverbrecher  bediente:

Bundespräsident Van der Bellen und das Kopttuch

Türkei verärgert über Tschechien

Plakat-Aktion gegen Gesundheitsfiasko

Aus Ärger über die Versäumnisse im Gesundheitsbereich wurde auf der Fassade der Geschäftsstelle "Wiener Krankenanstaltsverbund" einige Fotos angebracht:

Demo für UNESCO Welterbe und gegen Hochhausprojekt

Demonstration für das Welterbe und gegen das Hochhausprojekt Heumarkt - 11.3. 15 Uhr, Beethovenplatz gegenüber Eislaufverein

Seiten

wienpost.at RSS abonnieren