Die k.u.k. Kriegsmarine

Die Torpedos in der k.u.k. Kriegsmarine
ISBN: 978-3-7083-0973-6
152 Seiten, mit zahlreichen Abb., gebunden, Apr 2014

Die Torpedos in der k.u.k. Kriegsmarine

Entstehen und Entwicklung (Luppis – Whitehead – Obry – Gesztesy)

Österreichs Schifffahrt in alten Ansichten, Band 10

Alles begann mit einem fern-lenkbaren Sprengboot, woraus der Luppis-Whitehead Fisch-Torpedo entstand - ein unterseeisches, automotives, autonomes und nicht wahrnehmbares Geschoß, das einen tödlichen Schlag versetzen konnte.

  • Woher kam der Torpedo und wer waren die Urheber?
  • In welchem Grade wurde der Seekrieg davon beeinflusst?

Diese und weitere Fragen sind Thema des Buches, betreffend eines technischen Wunderwerkes, das nur mit der Weltraumrakete des vergangenen Jahrhunderts

 

Rubrik: