Israel Premier Netanyahu "wütet im Porzellanladen"