Kosten des Bawag-Prozess müssen Steuerzahler begleichen

 

Die Kosten des Bawag-Prozess von 1,4 Millionen Euro werden - laut "Salzburger Nachrichten" und  "Standard" -  die Steuerzahler zu tragen haben, dies habe der zuständige Erstrichter Christian Böhm entschieden.

http://www.salzburg.com/nachrichten/oesterreich/wirtschaft/sn/artikel/steuerzahler-muessen-gesamte-kosten-von-bawag-prozess-tragen-189765/&ct=ga&

http://derstandard.at/2000033893112/Bawag-Prozess-zahlt-Steuerzahler