Reaktion der Weekend-Magazin-Redaktion