Timoschenko-Urteil: Pressestimmen

Menschenrechte - Prozesse: Gerichtshof: Ukraine hat Timoschenko willkürlich in ...

Süddeutsche.de - ‎vor 1 Stunde‎
Straßburg (dpa) - Ohrfeige für Kiew: Die Ukraine hat die Oppositionsführerin Julia Timoschenko nach Ansicht des Menschenrechts-Gerichtshofs zu Unrecht verhaftet. Die Inhaftierung der Ex-Regierungschefin im August 2011 sei willkürlich gewesen, ...
 

Nach Timoschenko-Urteil: EU fordert Justizreform in Ukraine

ORF.at - ‎vor 3 Stunden‎
Nach dem Urteil des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte (EGMR) zur Verhaftung der ukrainischen Oppositionsführerin Julia Timoschenko fordert die EU eine Justizreform in der früheren Sowjetrepublik. Das teilten die EU-Außenbeauftragte ...
 

Ukraine: Europäischer Gerichtshof verurteilt willkürliche Haft für Timoschenko

FOCUS Online - ‎vor 3 Stunden‎
Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat die Ukraine wegen der Behandlung der inhaftierten Oppositionsführerin Julia Timoschenko verurteilt. Die Richter stellten fest, dass die ehemalige Regierungschefin willkürlich in Haft gehalten worden sei.
 

Timoschenkos Freilassung gefordert

www.dw.de - ‎vor 4 Stunden‎
Die ukrainische Ex-Regierungschefin müsse jetzt freikommen, fordern deutsche Politiker nach dem Richterspruch in Straßburg. Die Opposition in der Ukraine sieht das auch so. Aber es gibt Widerstand in Kiew. Nach dem Urteil des Europäischen ...
 

Menschenrechte Prozesse Ukraine: Julia Timoschenko erfreut über Straßburger ...

n-tv.de NACHRICHTEN - ‎vor 4 Stunden‎
Kiew (dpa) - Die ukrainische Politikerin Julia Timoschenko ist erfreut über das Urteil des Europäischen Gerichtshofs in Straßburg. Der Menschenrechtsgerichtshof habe sie faktisch als politische Gefangene anerkannt, ließ die Oppositionsführerin mitteilen.
 

ÜS: Menschenrechtsgericht rügt Inhaftierung Timoschenkos

DIE WELT - ‎vor 4 Stunden‎
Die Ukraine hat Oppositionsführerin Julia Timoschenko im Jahr 2011 "ungesetzlich und willkürlich" in Untersuchungshaft genommen: Zu diesem einstimmigen Urteil kam der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg. Timoschenko reagierte ...
 

Straßburger Gerichtshof: Timoschenkos Haft verstößt gegen Menschenrechte

STERN.DE - ‎vor 5 Stunden‎
Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat die Ukraine wegen der Behandlung der inhaftierten Julia Timoschenko verurteilt. Die Oppositionsführerin werde willkürlich in Haft gehalten. Teilen. Versenden. Drucken. Ukraine, Julia Timoschenko ...
 

Ukraine will Urteil prüfen

ORF.at - ‎vor 5 Stunden‎
Die Untersuchungshaft der ukrainischen Oppositionspolitikerin Julia Timoschenko im Jahr 2011 sei „willkürlich und rechtswidrig“ gewesen, hat der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) am Dienstag einstimmig entschieden. Der Gerichtshof ...
 

Timoschenko erzielt wichtigen Etappensieg

Kurier - ‎vor 5 Stunden‎
Die ehemalige Premierministerin bleibt in Haft – über eine Freilassung wird vorerst nur spekuliert. - Foto: Reuters/STRINGER/RUSSIA Foto: EPA. Ukraine. Timoschenko erzielt wichtigen Etappensieg. Chronologie. Der Fall Julia Timoschenko ...
 

dpa-Nachrichtenüberblick Politik

Hamburger Abendblatt - ‎vor 5 Stunden‎
Straßburg (dpa) - Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) hat die Ukraine wegen willkürlicher Inhaftierung der Oppositionsführerin Julia Timoschenko verurteilt. Die Anordnung der Untersuchungshaft gegen die ehemalige Regierungschefin ...
 

EGMR-Urteil im Fall Timoschenko - "Das Signal muss bei Janukowitsch ...

Süddeutsche.de - ‎vor 6 Stunden‎
Julia Timoschenko ist aus politischen Gründen verhaftet worden - davon geht ihr Rechtsbeistand Sergej Wlassenko aus. Er sieht sich darin nun vom Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte bestätigt. Der hatte das Vorgehen der Ukraine als ...
 

EU-Gericht rügt Ukraine wegen Haft von Timoschenko

Salzburger Nachrichten - ‎vor 6 Stunden‎
Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat einer Klage der inhaftierten Julia Timoschenko stattgegeben. Das Gericht rügte die Haftbedingungen in der Ukraine, wegen der Timoschenko geklagt hatte. Menschenrechtsgerichtshof rügt Ukraine ...
 

Kein klarer Sieg für Timoschenko vor Europäischem Gerichtshof für ...

Telepolis - ‎vor 6 Stunden‎
Einen Teilerfolg hat die ehemalige ukrainische Ministerpräsidentin Julia Timoschenko vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte heute erzielt. Die Untersuchungshaft der Politikerin im Jahr 2011 sei "willkürlich und rechtswidrig" gewesen, ...
 

Menschenrechtsgericht rügt Inhaftierung Timoschenkos

STERN.DE - ‎vor 6 Stunden‎
Die Ukraine hat Oppositionsführerin Julia Timoschenko im Jahr 2011 "ungesetzlich und willkürlich" in Untersuchungshaft genommen. Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte kam einstimmig zu dem Urteil, dass die Ukraine im Fall Timoschenko eine ...
 

Ukraine: Timoschenko erfreut über Straßburger Rüge für ukrainische Justiz

ZEIT ONLINE - ‎vor 6 Stunden‎
Kiew (AFP) Die ukrainische Oppositionsführerin Julia Timoschenko hat sich erfreut über das Urteil des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte gezeigt, wonach ihre Untersuchungshaft im Jahr 2011 unrechtmäßig war. "Heute ist ein wichtiger Tag für ...
 

Timoschenko bekommt Recht in Straßburg

www.dw.de - ‎vor 7 Stunden‎
Die Untersuchungshaft gegen die ehemalige Ministerpräsidentin der Ukraine, Julia Timoschenko, war "willkürlich". Das hat der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg entschieden. Es wirkte wie eine Flucht: Der Vertreter der Ukraine lief mit ...
 

Ukraine: Rüge für Timoschenko-Inhaftierung

Kurier - ‎vor 7 Stunden‎
Ukraine: Rüge für Timoschenko-Inhaftierung. Die Ukraine will den Urteilsspruch des EGMR im Fall Julia Timoschenko prüfen. Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) hat die Inhaftierung der früheren ukrainischen Regierungschefin Julia ...
 

Grundrechte verletzt: Europäisches Gericht rügt Ukraine wegen Timoschenko

Spiegel Online - ‎vor 8 Stunden‎
Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat die Ukraine für den Umgang mit Julija Timoschenko verurteilt. Die Untersuchungshaft für die Ex-Regierungschefin sei "willkürlich gewesen". Die Politikerin hatte selbst geklagt, bekam aber in anderen ...
 

Kräftemessen um Julia Timoschenko : Straßburg rügt Kiew - und nun?

n-tv.de NACHRICHTEN - ‎vor 8 Stunden‎
Am Ende bleibt es eine politische Entscheidung von Präsident Janukowitsch, wie es mit Julia Timoschenko weitergeht. (Foto: dpa). Dienstag, 30. April 2013. Kräftemessen um Julia Timoschenko: Straßburg rügt Kiew - und nun? Ein Kommentar von Diana ...
 

Fall Julia Timoschenko : Menschenrechtsgerichtshof verurteilt Ukraine

n-tv.de NACHRICHTEN - ‎vor 9 Stunden‎
Die Ex-Regierungschefin der Ukraine, Julia Timoschenko, bekommt vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte Recht: Die Umstände ihrer Untersuchungshaft 2011 waren rechtswidrig. Ihre Tochter fordert die sofortige Freilassung.
 

Timoschenkos Tochter begrüsst Urteil von Menschenrechtsgericht

swissinfo.ch - ‎vor 9 Stunden‎
Als "ersten Sieg" hat die Tochter der ukrainischen Ex-Regierungschefin Julia Timoschenko das Urteil des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte zur Inhaftierung ihrer Mutter begrüsst. Dies sei "ein erster Schritt in Richtung völlige politische ...
 

Ukraine: Westerwelle ruft Ukraine zu mehr Rechtsstaatlichkeit auf

ZEIT ONLINE - ‎vor 9 Stunden‎
Berlin (AFP) Bundesaußenminister Guido Westerwelle (FDP) hat die Ukraine zu verstärkten Anstrengungen im Bereich Rechtsstaatlichkeit aufgerufen. "Das Urteil des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte bestätigt erneut, dass die Ukraine im ...
 

Newsticker - Die aktuellsten Nachrichten | Fall Timoschenko - Tochter hofft auf ...

BILD - ‎vor 9 Stunden‎
Kiew (dpa) - Erfolg für die ukrainische Oppositionsführerin Julia Timoschenko: Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte rügt ihre Verhaftung als rechtswidrig. Die ehemalige Regierungschefin sei willkürlich in Haft. Damit deuten die Straßburger ...
 

Timoschenko gegen die Ukraine : Gericht: Untersuchungshaft für Timoschenko ...

Tagesspiegel - ‎vor 9 Stunden‎
Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) hat die Ukraine wegen der Inhaftierung der früheren Regierungschefin Julia Timoschenko verurteilt. Die Untersuchungshaft sei „willkürlich und rechtswidrig“ gewesen, erklärten die Richter am ...
 

Ukraine: Menschenrechtsgericht: Untersuchungshaft Timoschenkos "willkürlich"

ZEIT ONLINE - ‎vor 10 Stunden‎
Straßburg (AFP) Die Ukraine hat Oppositionsführerin Julia Timoschenko im Jahr 2011 "ungesetzlich und willkürlich" in Untersuchungshaft genommen. Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte kam am Dienstag einstimmig zu dem Urteil, dass die ...
 

Menschenrechtsgericht rügt die Ukraine Inhaftierung Timoschenkos war Willkür

RP ONLINE - ‎vor 10 Stunden‎
Straßburg (RPO). Die Ukraine hat mit der Inhaftierung Julia Timoschenkos laut einem Gerichtsurteil die Menschenrechte der früheren Regierungschefin verletzt. Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) entschied am Dienstag in Straßburg ...
 

EMGR verurteilt Ukraine wegen Inhaftierung von Timoschenko

Bieler Tagblatt - ‎vor 10 Stunden‎
Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat die Ukraine wegen der Inhaftierung von Ex-Regierungschefin Julia Timoschenko verurteilt. Die Untersuchungshaft der 52-jährigen Oppositionspolitikerin im Jahr 2011 sei "willkürlich und rechtswidrig" ...
 

Menschrenrechte: Europäischer Gerichtshof verurteilt Ukraine wegen Haft für ...

ZEIT ONLINE - ‎vor 11 Stunden‎
Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat die Ukraine wegen der Inhaftierung ihrer Exregierungschefin gerügt. Die Regierung will den Richterspruch prüfen. © Gleb Garanich/Reuters. Unterstützer von Julija Timoschenko. Der Europäische ...
 

Klage wegen Haftbedingungen - Menschenrechtsgericht verurteilt Ukraine im ...

Süddeutsche.de - ‎vor 11 Stunden‎
"Willkürlich und rechtswidrig": Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte rügt die Inhaftierung von Julia Timoschenko. Die frühere ukrainische Regierungschefin hatte wegen ihrer Haftbedingungen geklagt, ihr Anwalt fordert die sofortige Freilassung.
 

Gerichtshof für Menschenrechte Gericht verurteilt Ukraine im Fall Timoschenko

FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung - ‎vor 12 Stunden‎
30.04.2013 · Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat die Ukraine wegen der Behandlung der inhaftierten Oppositionsführerin Timoschenko verurteilt. Die frühere Ministerpräsidentin sei willkürlich in Haft genommen worden. Artikel Bilder (1) ...