Verzweifelter Kampf einer Mutter um ihre Kinder - 2

Veröffentlicht auf Facebook

"Legitime Unmenschlichkeit" - Teil 2

Als "Naivität" könnte sich entpuppen, die Verschiebung einer für den 11. Dezember 2014 beim BG Favoriten anberaumten Tagsatzung lediglich als "legitime Unmenschlichkeit" bezeichnet zu haben !

Nunmehr vorliegendes Beweismaterial könnte, das kann allein schon logischen Denkgesetzen zufolge nicht ausgeschlossen werden, jemand äußern lassen, die möglicherweise in Übereinstimmung mit der Rechtsordnung stattgefundene "legitime Unmenschlichkeit..." sei tatsächlich eine illegale Unmensch-lichkeit gewesen !

Die beim BG Favoriten tätige Richterin hatte die für 11. Dezember 2014 anberaumte Tagsatzung allein aufgrund eines Telefonanrufes abgesetzt !

Die Richterin musste ferner zugeben, dass sie zum Zeitpunkt ihrer richterlichen Entscheidung, eine anberaumte Tagsatzung abzusagen, keine Einschreiter-Vollmacht der auf eine Vertagung erpichten Anruferin besessen habe !

Erschreckend die judiziell-bürokratischen Usancen entsprechende Vorstellung, dass das Aufzeigen eines offenkundig nicht im Einklang mit der Rechtsordnung stehenden Vorgehens, Anlass bieten könnte, im Sinne eines offenkundig von Vernichtungswillen beseelten Ministerialbeamten zu handeln und einer ( lediglich der unteren Gesellschaftsschichte zuzuordnenden ) Mutter zu verwehren, ihre Kinder zu Weihnachten noch zu sehen.

Ergänzend darf ausgeführt werden, dass der Herr Ministerialbeamte bei seinen vor Hass triefenden Anträgen* und Strafanzeige** seine amtliche Emailadresse und Telefonnummer angibt bzw. verwendet.

* Der gut betuchte Ministerialbeamte stellte nunmehr Unterhaltsforderungen an seine von der Mindestsicherung lebenden Ex-Gattin, die ausstehenden Unterhaltszahlungen seinerseits hat er bis dato nicht beglichen.

** Weil seine Ex-Gattin ein vor 9 Wochen versprochenes Buch dem Sohn sowie Dokumente nicht zugesandt hätte, "musste" er - seinem Schreiben an die Favoritner Richterin zufolge - bei der Staatsanwaltschaft Strafanzeige erstatten ...