Akademikerball

2. Verhandlungstag im Prozess gegen Josef Slowik

Am Montag, den 21. Juli 2014, wurde am Wiener Straflandesgericht der Prozess gegen Josef Slowik, den " guten Jungen aus Jena", fortgesetzt.

Im überfüllten Saal 303, und nicht im Saal 203, wie die Genossen Journalisten einer im ehemaligen Stasi-Paradies erscheinenden Zeitung in ihrer Online-Ausgabe zu berichten wußten.

Strafverfahren gegen den "guten Jungen aus Jena" Josef Slowik

 

Enormes Medieninteresse bei dem am 6. Juni 2014 im Wiener Straflandesgericht abgeführten Prozess gegen den ostdeutschen Demonstranten und angeblichen Rädelsführer des Schwarzen Blocks Josef Slowik ( siehe weiter unten "Presseberichte")

 

 

Akademikerball abonnieren