FPÖ Wien-Donaustadt

Donaustädter Sommergespräche 2015" ( IV )

 

Sommergespräche 2015 ( IV )

Nach NAbg. Elmar Podgorschek am 13.08. > http://wienpost.at/content/sommergespr%C3%A4che-fp%C3%B6-wien-donaustadt...

NAbg. John Gudenus ( 20.08. > http://wienpost.at/content/deutsches-fernsehteam-bei-fp%C3%B6-bezirksorg... ) und

Parteiobmann NAbg. Heinz-Christian Strache ( 27.08. >http://wienpost.at/content/sommergespr%C3%A4che-fp%C3%B6-donaustadt-3-te... )

sprachen bei den von Bezirksvorsteher-Stellvert. Werner Hammer moderierten "Sommergesprächen" am 2. Sept. die LAbg. GR Dominik Nepp, Mag. Wolfgang Jung und Univ.-Prof. Dr. Herbert Eisenstein über "Wiener Probleme".

 

Moderator Bezirksv.-Stellv. Werner Hammer

Sommergespräche - FPÖ Wien Donaustadt (I) Elmar Podgoschek

 

Sommergespräche in der Donaustadt

In Rahmen der von der Bezirksorganisation FPÖ Wien Donaustadt veranstalteten "Sommergesprächen" wusste bei der Veranstaltung am 13.August 2015 der Sprecher des Hypo-U-Ausschusses, NAbg. Elmar Podgorschek, vielerlei und höchst Interessantes auf eine ungemein angenehme Weise - frei von der oftmals bei Politikern anzutreffenden Verbissenheit - vorzubringen.


Unter anderen: Aus den Unterlagen, die bisher dem Hypo-U-Ausschuss vorgelegt wurden, sei eine von politischen Gegner behauptete Schuld des tragisch verstorbenen Landeshauptmann Dr. Jörg Haider keinesfalls zu ersehen.

FPÖ Wien-Donaustadt abonnieren