Kritik

Eine mutige Anwältin, Ungarn und der Österreichische Presserat

Die ungemein engagierte Wiener Rechtsanwältin Dr. Eva Maria Barki ( im Bild bei einer Demo vor der rumänischen Botschaft) informiert über ihr Bemühen, den Österreichischen Presserat zu veranlassen Maßnahmen zu ergreifen wegen eines ungemein tendenziösen Weekend-Magazin-Artikels :

 

Spiegel berichtet über Christen ...

Der Spiegel berichtet irreführend über gläubige Protestanten
 
   
Das Nachrichtenmagazin attestiert dem Generalsekretär der Evangelischen Allianz, Hartmut Steeb, Stimmung gegen den Islam zu machen.
 
Der Grund: Steeb hatte in einem Interview den Begriff "schleichende Islamisierung" benutzt. 

 

Kritik abonnieren