Pressedienst
AGMO e.V. - Gesellschaft zur Unterstützung der Deutschen in Schlesien,
Ostbrandenburg, Pommern, Ost- und Westpreußen:

Märchennacht 2014

Die „Sozialkulturelle Gesellschaft der Deutschen im Oppelner Schlesien“ (SKGD Oppeln) führte im Juni und Juli die „Märchennacht 2014“ durch. Bei diesem Projekt hatten Kinder aus zehn Ortsgruppen des Deutschen Freundschaftskreises (DFK) im Bezirk Oppeln Gelegenheit, sich spielerisch und altersgerecht angeleitet mit deutschen Märchen der Gebrüder Grimm vertraut zu machen.


Darüber haben die lokale Presse und auch der „Verband der deutschen Gesellschaften in Polen“ (VdG) und die SKGD Oppeln auf ihren jeweiligen Internetseiten berichtet:

1) Zehn Märchennächte mit den Gebrüdern Grimm:

http://www.nto.pl/apps/pbcs.dll/article?AID=/20140625/HEIMAT01/140629668

2) Simsala bim – Märchennacht der Gebrüder Grimm:

http://vdg.pl/de/article/2038-simsala-bim-maerchennacht-der-gebrueder-g…

Vergleichen Sie dazu auch die Anhang befindlichen Fotodateien mit Berichten aus dem „Wochenblatt – Zeitung der Deutschen in Polen“  ( www.wochenblatt.pl ).

Deutschsprachige Kinderfreizeit

Nachdem dank des Engagements der Landsmannschaft Ostpreußen, insbesondere ihres stellv. Sprechers, des Kreisvertreters der Stadtgemeinde Allenstein, Gottfried Hufenbach, der Kontakt zur „Allensteiner Gesellschaft der deutschen Minderheit“ (AGDM) im Frühjahr 2013 intensiviert werden konnte und bereits im vergangenen Jahr zwei Projekte aus Mitteln der AGMO e.V. unterstützt worden sind, folgten die nächsten Maßnahmen in diesem Jahr.

Unter anderem bietet derzeit die deutschsprachige Kinderfreizeit in Allenstein dem Nachwuchs die Möglichkeit, auch in den fast zehnwöchigen Schulferien zwischen Mitte Juni und Anfang September mit der deutschen Sprache intensiv, jedoch auf spielerische Weise in Kontakt zu bleiben.

So wird verhindert, dass Lernerfolge des vorangegangenen Schuljahres sich wieder verlieren. Sprachpraxis ist der Schlüssel zu Sprachbindung und Identitätsfestigung.


Sehen Sie zu dem Projekt den Bericht der AGDM auf unserer AGMO-Internetseite:
http://www.agmo.de/aktuelles/projekte/264-ich-ich-ich-du-du-du-ich-heis…

Die AGMO e.V. hofft, einmal mehr veranschaulicht zu haben, was sich mit unseren Projekten und Ihrer Unterstützung am Ort bei unseren Landsleuten bewegen lässt. Es sind viele kleine Schritte und nicht immer nur die große politische Bühne, durch welche dauerhafter Fortschritt ermöglicht werden kann. Die AGMO e.V. bittet Sie darum: Gehen Sie diese Schritte mit uns, begleiten Sie unsere Arbeit mit den Deutschen in der Republik Polen.

Helfen Sie auf diese Weise mit, Bindung an die deutsche Sprache und eine starke kulturelle Identität zu ermöglichen. Wir werden das Ziel nur gemeinsam erreichen! Helfen Sie uns zu helfen: www.agmo.de/mithelfen/spenden
 

AGMO e.V. - Gesellschaft zur Unterstützung der Deutschen in Schlesien,
Ostbrandenburg, Pommern, Ost- und Westpreußen, Kaiserstr. 113, 53113 Bonn,
Tel. 0228/636859, Fax 0228/690420, Mail: info@agmo.de

Bereich

Neuen Kommentar hinzufügen

Filtered HTML

  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer