Drei Mitglieder des VLÖ-Präsidiums, dem Multifunktionär Gerhard Zeihsel auch angehört, haben sich mit ihrem Präsidiumskollegen Gerhard Zeihsel solidarisch erklärt - sie wären zu so einem Vorgehen aufgrund von Statuten verpflichtet !!

Mehr als fraglich, ob der Vereinspolizei bekannt ist, dass eine Organisation, die auch vom österreichischen Steuerzahlern finanziert wurde/wird, in ihren Statuten verankert hätte, das VLÖ- Präsdium wäre verpflichtet einen Präsidiumskollegen beizustehen, der eine gegen Österreich bzw. einen Kandidaten für das Amt des Bundespräsident gerichtete Kampagne unterstützte ...

> Solidaritätsadresse

 

Bereich

Neuen Kommentar hinzufügen

Filtered HTML

  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer