Gedenken Brünner Todesmarsch (II)

BRUNA – Gedenken an die Opfer des Todesmarsches am 31.Mai in Brünn

70 Jahre nach dem Brünner Todesmarsch mit 5200 Toten, bei dem die deutsche Bevölkerung aus Brünn Richtung Wien vertrieben wurde,  hat sich das gesellschaftliche Klima in Brünn gewandelt. Nachdem der Stadtrat eine Erklärung mit der Bitte um Vergebung verabschiedet hatte und  ein Rückmarsch als Wallfahrt der Versöhnung nach Brünn stattfand, folgte ein ganztägiges Gedenken der BRUNA – des Heimatverbandes der Brünner - am Jahrestag der Vertreibung  in Brünn – 31.5.2015.

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer