Christine Stieger: Franz Xaver Dressler, Musiker (1898-1981)

Christine Stieger:

Franz Xaver Dressler

Die Biographie

2013, 360 Seiten, 92 Abbildungen,  ISBN 978 3 939041 16 0,  Preis: 19,50 €,

EDITION MUSIK SÜDOST, D-81827 München, Hugo-Weiss-Str. 5, Tel/Fax: 089-45011762,

e-mail: FranzMetz@Aaol.com

 

Franz Xaver Dressler im Mittelpunkt

Erstmals liegt uns durch die Monographie von Christine Stieger eine umfassende Dokumentation über Leben, Werk und Wirken des Musikers Franz Xaver Dressler (1898-1981) vor. Die 360 Seiten umfassende Biographie ist eingebettet in die bewegte Geschichte des 20. Jahrhunderts, welche einen geographischen Bogen von Böhmen bis Siebenbürgen spannt.

Neue Sonderausstellung im Mährisch-Schlesischen Heimatmuseum

Neue Sonderausstellung im Mährisch-Schlesischen Heimatmuseum ab 6. September

Utl.: 50 Jahre Patenschaft Klosterneuburg über Sudetendeutsche

Vor 50 Jahren hat Klosterneuburg, als erste österreichische Stadt, die Patenschaft über die Sudetendeutschen übernommen, die nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges aus ihrer angestammten Heimat vertrieben worden sind. Man wollte ihnen nach ihrer Entwurzelung wieder einen geistigen und kulturellen Mittelpunkt geben.

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer