Restitutionsagentur (VLÖ-Bericht)

VLÖ: Leitende Verantwortliche der serbischen Restitutionsagentur im „Haus der Heimat“

Arbeitsessen mit Dir. Strahinja Sekulic und Dir. Branko Lakic über wichtige Themen im Zusammenhang mit der serbischen Restitutionsgesetzgebung. Naturalrestitution wird nach Rechtskraft des Bescheides sofort gewährt.

Zwei hochrangige Vertreter der serbischen Restitutionsagentur, Direktor Dr. Strahinja Sekulic und Direktor Branko Lakic, waren kürzlich im „Haus der Heimat“ Wien zu Gast, um mit dem VLÖ-Präsidenten und Vorsitzenden der Donauschwäbischen Arbeitsgemeinschaft in Österreich (DAG), Dipl.-Ing. Rudolf Reimann, und VLÖ-Generalsekretär Ing. Norbert Kapeller wichtige Themenbereiche im Zusammenhang mit der serbischen Restitutionsgesetzgebung zu besprechen.

 

Begleitet wurden Sekulic und Lakic von der Ersten Botschaftsrätin der Konsularabteilung der Botschaft der Republik Serbien in Wien, Itana Pavicevic. Weiters nahmen auch Gesandter Mag. Wolfgang Strohmayer und Gesandter Dr. Georg Woutsas vom BMEIA an diesem Treffen teil.

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer