Gernot Facius: Böhmen, Syrien und die "Migration"

Böhmen, Syrien und die „Migration“

von Gernot Facius

Es gibt unter deutschen Politikern und Pu­blizisten eine neue politische Erzählung, und die geht vereinfacht so: Warum denn Bauch­schmerzen haben wegen der nach Deutsch­land strömenden Menschen aus Afrika, aus dem Nahen und Mittleren Osten, wo doch vor siebzig Jahren etwa 15 Millionen Vertriebene und Flüchtlinge in dem von den Weltkrieg-II-­Siegern besetzten Land aufgenommen wor­den sind.

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer