Symposium 17. Nov. "Machtwechsel oder Neubeginn ?"

 

Einladung

Symposium und Ausstellungseröffnung - Machtwechsel oder Neubeginn?

Tschechien nach 1989

Im Rahmen des Symposiums wird das Konzept des Österreichisch-tschechischen Geschichtsbuches präsentiert

Das Österreichisch-tschechische Geschichtsbuch ist ein an der Österreichischen Akademie der Wissenschaften/Institut für Neuzeit- und Zeitgeschichtsforschung im Auftrag der „Ständigen Konferenz österreichischer und tschechischer Historiker zum gemeinsamen kulturellen Erbe“ (SKÖTH) eingerichtetes bilaterales Forschungs- und Publikationsprojekt.

> Das Schweigen brechen -70 Jahre nach der Vertreibung

Das Schweigen brechen –

70 Jahre nach der Vertreibung der Sudetendeutschen.

Ö1 –Sendung „Von Tag zu Tag“  Dienstag, 26. Mai 2015, 14:05 Uhr

Gast: Niklas Perzi, Historiker am Zentrum für Migrationsforschung und am Institut für Neuzeit- und Zeitgeschichtsforschung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften.

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer