Südmährische Galerie

Sonderausstellung 2015 der Südmährischen Galerie in Retz durch Dr. Bornemann eröffnet

Utl.: Romanische Handschrift „Cursus sanctae Mariae“ um 1215 vorgestellt

Vor elf Jahren hat bei einem Festakt LH Dr. Erwin Pröll das Museum der Stadt Retz und die Südmährische Galerie-Stiftung Dr. Hellmut Bornemann eröffnet. Seither ist es guter Brauch – neben der Dauerausstellung – zur Saisoneröffnung eine eigene Sonderausstellung durchzuführen, um den Besuchern einen tieferen Einblick in das Südmährische Kulturerbe zu bieten.

Am 11. April war es soweit. Dr. Bornemann konnte vor vollem Saal im Museum Retz auch Ehrengäste begrüßen: LAbg. Richard Hogl (ÖVP) in Vertretung von LH Dr. Pröll, Vzbgm. von Retz Alfred Kliegl (SPÖ) und Vzbgm. von Alberndorf A.Dir. Manfred Baumgartner, Präsident Dr. Manfred Frey, Univ. Prof. Dipl. Ing. Heinz Brandl und viele südmährische Amtswalter.

Südmährischer Kulturwahrer Dr. Hellmut Bornemann geehrt

Bundesministerin Heinisch-Hosek überreichte Dr.Hellmut Bornemann Goldenes Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich

                   

Das Bundesministerium für Bildung und Frauen hatte für den 6.Mai 2014 zur Überreichung der Urkunde und Insignien über die Verleihung des Goldenen Ehrenzeichens für Verdienste um die Republik Österreich an Dr. Hellmut Bornemann in den Audienzsaal des Bundesministeriums geladen.

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer