Horst Löffler verstorben

 

Horst Löffler verstorben

Ein erfolgreicher Sudetendeutscher mußte uns am 19. Dezember 2015 für immer verlassen. Horst hat seiner Heimat Böhmerwald die Treue gehalten, u. a. 2003 durch die Schaffung des Adalbert-Stifter-Zentrums in beider Heimatgemeinde Oberplan/Horni Planá.

* Sudetendeutscher Theologe J. Österreicher

Ein sudetendeutscher Theologe und das Zweite Vatikanische Konzil

Utl.: Johannes Österreicher aus Stadt Liebau

Als Priester, der aus dem Sudetenland stammt und durch meine Dissertation über die Juden in Nidda, war mir das Verhältnis von Judentum und Christentum ein Herzensanliegen. Bei der Beschäftigung mit diesem Thema stieß ich auch bald auf einen Landsmann, den Prälaten Johannes Österreicher und seine Bedeutung für den christlich-jüdischen Dialog“, erklärte Pfarrer Wolfgang Stingl bei seinem Bericht über die Aussagen des Zweiten Vatikanums im Dekret über die nichtchristlichen Religionen.

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer